Age of Wonders
Cover VorderseiteCover RückseiteAge of Wonders
PC (Windows) - CD
deutsche Version - Take-Two Interactive Software, Inc.


Age of Wonders
PC (Windows)
"Länder und Völker"
Age of Wonders
PC (Windows)
"Die Unterwelt."
Age of Wonders
PC (Windows)
"Belagerung."
Bekannte Titel
Age of Wonders
Bewertung Presse
Sehr gut (PC (Windows))
Bewertung TL-Besucher
Ausgezeichnet(6 Bewertungen)
Veröffentlichung
1999:
PC (Windows)
Genre
Entwickler
PC (Windows)
PC (Windows)
Designer
PC (Windows)
Musiker
PC (Windows)
Fanseiten
Age of Wonders Heaven
Gespendet von
Keine Einträge
Age of WondersAge of Wonders
PC (Windows) - CD
deutsche Version - Gathering of Developers, Inc.
"Eurobox: Karton, CD im Jewelcase mit Inlet, 193-seitiges Handbuch,"
Reviews
Schreib ein Review!
1 Review(s) in
jaXen (172)
Lange Zeit war unsere Welt ein Ort des Friedens und der Ruhe. Die Völker des Bösen blieben in ihren Ländern und ließen uns gewähren. Doch eines Tag kamen die Menschen ins Tal der Wunder. Anfänglich lebten wir in Frieden miteinander. Doch leider, wie es den kurzlebigen Rassen zueigen ist, begannen die Menschen auf unsere Errungenschaften neidisch zu werden. Ein unerwarteter Krieg begann. An seinem Enden flohen wir überlebenden Elfen unter der Führung von Julia, Tochter unseres gefallenen Königs Inioch weit in den Westen. Meandor, Julia's Bruder wurde für Tod gehalten und zurückgelassen. Ein schwerwiegender Fehler. Meandor überlebte schwerverletzt und sammelt unsere gefallenen Brüder um sich. Sie nennen sich Dunkelelfen, ihr Ziel ist die Auslöschung der Menschen und die Rückeroberung des Tals. Auch wir streben zum Tal der Wunder und zu unserem Königshof. Aber wir wollen nicht vernichten, wir suchen Frieden mit den Menschen. Das Tal wird bald der Schauplatz einer blutigen Schlacht, denn die Untoten, Verdränger alles Leben ziehen auch in Richtung Tal. Auf ihren Fersen ist ein Volk welches sich selbst Hünen nennt. Sie jagen die Untoten seit ewiger Zeit.mehr
Lieblingsspiel von
4 Mitglied(ern)mehr
Sammlung/Shop
18 Spiel(e) befinden sich in der Sammlung.
0 Spiel(e) sind davon zum Verkauf angeboten.
Weitere Bezugsquellen
In Partnerschaft mit Amazon.de

Aktuelle Ebay-Auktionen
TOP VOLLVERSIONEN Computer Spiele Klassiker PC-DVD Strategie, Rollenspiele usw.
Festpreis: 2,99 EUR
endet: heute um 19:27 Uhr
Kategorie: PC- & Videospiele
zur Auktion
13er Paket PC Spiele Anstoss, Age of Wonders, Tycoon
Aktueller Preis: 1,00 EUR
Gebote: 0
endet: heute um 19:35 Uhr
Kategorie: PC- & Videospiele
zur Auktion
pc RPG s Legend of Kyrandia, Age of Wonder, The broken Land, Pitfall, Theme Park
Aktueller Preis: 21,00 EUR
Gebote: 0
endet: heute um 20:36 Uhr
Kategorie: PC- & Videospiele
zur Auktion
Game Forum
Wechsel zum englischen Gameforum, 0 Beiträge.
1 - 5 von 6
Aufsteigend  Zum Anfang / To start Eine Seite zurück / One page back  Eine Seite vorwärts / One page forward Zum Ende / To end
 
Wunderschöne Musik von Michiel Van Den Bos, man fühlt sich in die Welt hineinversetzt,
die Musik trägt sehr viel zur Atmosphäre bei.

Das Spiel Ansich ist natürlich klasse, wurde ja schon gesagt !
Für Fans von Heroes of Might and Magic eine sehr gute Alternative, auch wenn man es nicht 100% vergleichen kann.

Irgendwie spiele ich lieber den ersten als den zweiten Teil !
geändert: $andro , 7.11.2009, 19:18
 
 
Definitiv eines der schönsten Strategiespiele die es jemals gab. Sehr schön auch die Rollenspielelemente. Da konnte man sich richtig schön einen abzaubern
Das einzige was ich furchtbar fand, waren diese schwiemeligen irgendwie schwuchteligen Halblinge Ansonsten aber eins meiner persönlichen Lieblingsspiele.
 
 
Lonely-George meinte:
Taipan meinte:
Ein hervorragendes Strategiespiel; ich hätte mir gewünscht, dass das Spielprinzip in etwa für ein "realistisches" Spiel übertragen worden wäre! Sozusagen kann man bei Age of Wonders gleichzeitig auf taktischer und strategischer Ebene kämpfen.


Du sagst es!! Dabei wurde genau dieses Prinzip schonmal bei dem Spiel [Master of Magic von Microprose angewandt!
Das bis heute eines meiner lieblingsspiele war! Jahrelang musste ich warten bis schliesslich Age of Wonders als Nachfolger herauskam!
Im Nachfolger Age of Wonders 2 wurde zum glück auch das bauen von Städten eingeführt, Womit es sich noch weiter an das Vorbild Master of Magic anlehnt!
In Shadow Magic wurden dann noch die letzten schwächen ausgebügelt so dass sich die Age of Wonders zu meinem heutigen Liebenlingsstrategiespiel entwickelt hat


Dem kann ich mich nur voll und ganz anschliessen. Bin gerade dabei eine E-mail Partie zu spielen und hätte nie gedacht was für ein strategisches Potenzial in so einem Klassiker liegt. An sowas sollten sich die heutigen Strategie-Spiele mal messen.........
 
 
Taipan meinte:
Ein hervorragendes Strategiespiel; ich hätte mir gewünscht, dass das Spielprinzip in etwa für ein "realistisches" Spiel übertragen worden wäre! Sozusagen kann man bei Age of Wonders gleichzeitig auf taktischer und strategischer Ebene kämpfen.


Du sagst es!! Dabei wurde genau dieses Prinzip schonmal bei dem Spiel [Master of Magic von Microprose angewandt!
Das bis heute eines meiner lieblingsspiele war! Jahrelang musste ich warten bis schliesslich Age of Wonders als Nachfolger herauskam!
Im Nachfolger Age of Wonders 2 wurde zum glück auch das bauen von Städten eingeführt, Womit es sich noch weiter an das Vorbild Master of Magic anlehnt!
In Shadow Magic wurden dann noch die letzten schwächen ausgebügelt so dass sich die Age of Wonders zu meinem heutigen Liebenlingsstrategiespiel entwickelt hat
 
 
Ein hervorragendes Strategiespiel; ich hätte mir gewünscht, dass das Spielprinzip in etwa für ein "realistisches" Spiel übertragen worden wäre! Sozusagen kann man bei Age of Wonders gleichzeitig auf taktischer und strategischer Ebene kämpfen; man muss Armeen zusammenstellen und sie geschickt durch die Landschaft senden, aber wenn es zum Kampf kommt, steuert man die einzelnen Einheiten einer Armee. Dazu gibt es noch eine schöne, die Szenarien verbindende Fantasy-Geschichte, und die "bösen" kann man auch spielen.
"Age of Wonders" hat eigentlich nur zwei Fehler: In jedem Szenario gibt es immer das gleiche Ziel, nämlich alle jene Armeen zu schlagen, in denen sich die feindlichen Oberhäupter befanden. Zweitens ist das Spiel etwas zu einfach, auch aus besagtem Grund: wenn man Glück hatte und der gegnerische König spazierte gerad vor dem eigenen Schloss vorbei, konnte man auch starke Feindvölker nach ganz kurzer Zeit rausschmeißen.
geändert: Taipan , 17.11.2004, 00:05
 
1 - 5 von 6
Aufsteigend  Zum Anfang / To start Eine Seite zurück / One page back  Eine Seite vorwärts / One page forward Zum Ende / To end


Update-History
Keine Änderungen in den letzten 30 Tagen
  
Daten ergänzen
Falsche Angaben oder es fehlt etwas?
Hilf uns!
Link zu dieser Seite
Kontakt
Quellen
CoverMarina del Rey, Charly2.0 ScreenshotsjaXen Goodie$andro Personen (Designer)mishRa Personen (Programmierer)mishRa Personen (Grafiker)mishRa Personen (Musiker)mishRa EntwicklermishRa CopyrightjaXen Review (deutsch)jaXen Review (englisch)jaXen SeriejaXen, tingeltangeltom Fanseiten$andro GenrejaXen Alternative SpielejaXen, $andro, tingeltangeltom, Gonzales, chaos-tom
query time: <3 sec
© 1999-2018 by TheLegacy